Gottesdienst: https://www.youtube.com/watch?v=0q2WKPxsMlo

Liebe gewinnt. Liebe ist ein Segen. Menschen, die sich lieben, sind ein Segen. Am 10. Mai 2021 haben Seelsorger:innen und Theologe:innen an unterschiedlichsten Orten in Deutschland zu Segnungsgottesdiensten eingeladen. Wir feiern die Vielfalt der verschiedenen Lebensentwürfe und Liebesgeschichten von Menschen und bitten um Gottes Segen.

Zur Realität unserer Kirche gehört bislang, dass eine Segensfeier für homosexuelle Paare und für Menschen, die nach einer zerbrochenen Ehe sich neu verlieben, wenn überhaupt meist heimlich passieren muss. So ein Segen durch die Hintertür ist beschämend – für die zu Segnenden und für die Kirche.

Am 10. Mai ist laut ökumenischem Heiligenlexikon einer der Gedenktage des Noah. Er ist in der Bibel der Stammvater aller Geschlechter. Gott sandte ihm den Regenbogen als Zeichen seines Bundes. Der Name Noah bedeutet übersetzt: der Ruhe Bringende, der Tröster.

Am 10.05. haben wir in St. Agnes einen Segnungsgottesdienst gefeiert, der auch noch auf YouTube zu sehen ist.

Weitere Informationen finden auf www.Liebegewinnt.de

Pin It on Pinterest

Share This