WegGedanken

Hier kannst Du meine WegGedanken nachlesen

Es handelt sich um meine gehaltenen Predigten.

WegGedanken 05.07.2020

WegGedanken 05.07.2020

A 14 2020 Mt 11, 25-30 Hört man das Evangelium heute isoliert, so wie es uns im Gottesdienst angeboten wird, könnte man meinen, Gott habe etwas gegen Weisheit und Klugheit und Jesus singe ein Loblied auf die Unmündigkeit. Weltlichen Herrschern mag es gefallen, wenn...

mehr lesen
WegGedanken 28.06.2020

WegGedanken 28.06.2020

A 13 2020 Mt 10,37-42 „Dafür lege ich meine Hand ins Feuer.“ Diese Redewendung ist uns bekannt. Mir war nicht bewusst, woher sie stammt. Vor kurzem hörte ich im Radio dazu eine Erklärung. Im Mittelalter mussten angeklagte Menschen ihre Hände ins Feuer legen - um ihre...

mehr lesen
WegGedanken 21.06.2020

WegGedanken 21.06.2020

A 12 2020 Mt 10, 26-33 Fürchtet euch nicht vor den Menschen. Gar nicht einfach. Menschen können unberechenbar sein, sie sind sich nicht unbedingt wohlgesonnen. Die Motive dafür sind unterschiedlich: die Angst, zu kurz zu kommen, das Gefühl der Benachteiligung, Neid,...

mehr lesen
WegGedanken 14.06.2020

WegGedanken 14.06.2020

A 11 2020 Mt 9, 36-10,8 Müde und erschöpft. So fallen wir abends ins Bett: müde und erschöpft. Diese Müdigkeit wird es nicht sein, die Jesus begegnet, denn dafür genügte der Schlaf. Wie Schafe, die keinen Hirten haben, ergänzt das Evangelium. Das heißt: antriebslos,...

mehr lesen
Fronleichnam 11.06.2020

Fronleichnam 11.06.2020

Fronleichnam 2020 Vor einigen Tagen war eine Dokumentation über den französischen Meisterkoch Auguste Escoffier zu sehen. Er lebte von 1846 bis 1935. Für die besten Köche der Welt stellt er eine Legende dar, ein großes Vorbild, eine Art Bibel. In Spitzenrestaurants...

mehr lesen
Dreifaltigkeitssonntag 07.06.2020

Dreifaltigkeitssonntag 07.06.2020

Dreifaltigkeitssonntag 2020 Wenn Du es sagst… Wem wir das sagen, genießt unser vollstes Vertrauen. Wir verlassen uns darauf, denn der Aussage liegt eine persönliche Beziehung zugrunde. Mitunter ist es anders: wir verlassen uns auf Menschen mit besonderem Ansehen. Die...

mehr lesen
Pfingsten 2020

Pfingsten 2020

Pfingsten 2020 Unterschiedlicher kann die Bibel kaum erzählen: in der Apostelgeschichte ist vom Brausen die Rede, vom heftigen Sturm, im Johannesevangelium vom Hauch. Die Apostelgeschichte erzählt vom Getöse, das Johannesevangelium legt hinter den verschlossenen Türen...

mehr lesen
7. Sonntag der Osterzeit 2020

7. Sonntag der Osterzeit 2020

7. Sonntag der Osterzeit 2020 Apg 1, 12-14 Sie alle dort verharrten einmütig im Gebet. So heißt es von Maria, den Frauen und den Jüngern nach der Himmelfahrt Jesu. Manchmal muss man lesen oder sich bewusst machen, was da nicht steht. Es ist nicht die Rede vom Brot...

mehr lesen
Christi Himmelfahrt 2020

Christi Himmelfahrt 2020

Christi Himmelfahrt 2020 Zurück auf Anfang - seit Aschermittwoch stehen diese drei Worte hier im Inneren an der Nordwand unserer Kirche. Eigentlich sollten sie uns nur durch die Fastenzeit begleiten, den Ruf zur Umkehr, zum Neunanfang untermauern. Schließlich beginnt...

mehr lesen

Pin It on Pinterest