zum 5. Fastensonntag 2020

zum 5. Fastensonntag 2020

zum 5. Fastensonntag 2020 Joh 11, 1-45 „Komm heraus” ruft Jesus den Lazarus. Mich sprechen in diesem Evangelium diese beiden Worte am meisten an. Komm heraus. Jesus ruft sie in die Starre des Todes, in die Grabhöhle, ins Dunkel, ins Aufgegebene, ins...
zum 5. Fastensonntag 2020

zum 4. Fastensonntag 2020

Zum 4. Fastensonntag 2020, Joh 9, 1-41 Wer hat gesündigt, dass er blind geboren ist? Er selbst oder seine Eltern? Die Jünger fragen Jesus das im Evangelium vom Blindgeborenen. Und Jesus sagt: weder – noch. Blindheit ist keine Strafe. Corona ist keine Strafe. Ich...
zum 5. Fastensonntag 2020

WegGedanken 08.03.2020

2. Fa-So 2020 A Mt 17, 1-9 Ich wäre gern dabei gewesen auf dem Berg. Das Aufleuchten dessen, wer Jesus ist, hätte ich gern miterlebt. Ich erinnere mich an eine Versammlung unseres Weihekurses, sicher schon 15 Jahre her. Der Referent stellte uns eine sogenannte Mond...
zum 5. Fastensonntag 2020

WegGedanken 01.03.2020

1. Fastensonntag 2020 A, Mt 4,1-11 Gibt es teuflische Gebete? Offensichtlich. Wenn wir sagen, Beten sei Sprechen mit Gott oder mit Jesus, dann hören wir im heutigen Evangelium von teuflischen Gebeten, denn der Versucher spricht mit Jesus. Wenn du Gottes Sohn bist…hebt...
zum 5. Fastensonntag 2020

Aschermittwoch 2020

Aschermittwoch 2020 Wir beginnen. Immer wieder beginnen wir. Jeden Tag, jeden Augenblick. Oftmals tun wir es nicht bewusst. Dann geht es einfach nur so fort. Wir bleiben in den gewohnten Abläufen, machen da weiter, wo wir aufgehört haben. Aber manchmal beginnen wir...

Pin It on Pinterest